Navigation

Direktantrag Neustarthilfe und Neustarthilfe Plus - Anmeldung

Einleitung

Solo-Selbständige (Neustarthilfe bis 7500 Euro; Neustarthilfe Plus bis 4500 Euro)

Antragsberechtigte Soloselbstständige können sowohl die Neustarthilfe als auch die Neustarthilfe Plus als natürliche Person im eigenen Namen direkt stellen. Wenn Sie die Neustarthilfe oder die Neustarthilfe Plus für eine Kapitalgesellschaft oder eine Genossenschaft beantragen wollen, müssen Sie den Antrag über eine prüfende Dritte oder einen prüfenden Dritten stellen. Ein Direktantrag ist für eine Kapitalgesellschaft oder eine Genossenschaft nicht möglich.

Zur Identifizierung wird das von der Steuererklärung bekannte ELSTER-Zertifikat der natürlichen Person genutzt. Sollten Sie noch kein derartiges Zertifikat besitzen, können Sie dieses über das ELSTER-Portal beantragen. Auf der Basis der bei der Antragstellung gemachten Angaben erfolgt die Auszahlung des Vorschusses für die Neustarthilfe.
Bitte beachten: Das ELSTER-Zertifikat Ihrer Lebenspartnerin / Ihres Lebenspartners oder einer anderen Person kann für die Beantragung der Neustarthilfe oder der Neustarthilfe Plus nicht verwendet werden.

Bitte beachten: Das ELSTER-Zertifikat Ihrer Lebenspartnerin / Ihres Lebenspartners oder einer anderen Person kann für die Beantragung der Neustarthilfe oder der Neustarthilfe Plus nicht verwendet werden.

Anträge auf Neustarthilfe können bis zum 31. Oktober 2021 gestellt werden. Die Antragsfrist für die Neustarthilfe Plus endet am 31. Dezember 2021.

Ausführliche Informationen finden Sie in den FAQ Neustarthilfe und den FAQ Neustarthilfe Plus.

Erläuterungen zur Anmeldung mit ELSTER

Um als Soloselbständige oder Soloselbständiger den Antrag auf Neustarthilfe oder Neustarthilfe Plus selbst stellen zu können, müssen Sie sich anmelden. Nutzen Sie dazu einfach Ihr Benutzerkonto der Elektronischen Steuererklärung (ELSTER). Die 5 Schritte werden hier erklärt:

  1. Einstieg und Weiterleitung zu ELSTER
  2. Zertifikatsdatei auswählen
  3. Bestätigung Datenweitergabe
  4. Persönliche Informationen ergänzen
  5. E-Mail-Adresse verifizieren

1. Schritt: Einstieg und Weiterleitung zu ELSTER

Nach Aufruf des Direktantrages klicken Sie auf die Schaltfläche „ELSTER-Login (elster.de)“. Sie werden daraufhin direkt in die Anmeldemaske des ELSTER-Portals weitergeleitet.

Hier haben Sie verschiedene Login-Möglichkeiten. Der Login mit Zertifikatsdatei ist die empfohlene Option und wird im Folgenden erläutert. Von der Nutzung der Login-Variante „Mobiles Login“ wird abgeraten.
Sollten Sie über ein älteres Zertifikat verfügen (vor 2015 erstellt), können Sie dieses nicht für die Anmeldung am Direktantrag verwenden. Bitte beantragen Sie zuerst ein neues ELSTER-Zertifikat. Das neue Zertifikat (ELSTER Light) auf Basis einer E-Mail Verifikation, kann ebenfalls nicht für die Anmeldung am Direktantrag verwendet werden.

Hinweise zu den übrigen Authentifizierungsoptionen werden über das ELSTER-Portal erläutert.

2. Schritt: Zertifikatsdatei auswählen

Kicken Sie auf die Schaltfläche „Durchsuchen“, um Ihre Zertifikatsdatei zu laden. Die heruntergeladene Zertifikatsdatei ist auf Ihrem Computer oder einem lokalen Speichermedium abgelegt und an der Dateiendung *.pfx erkennbar. Wenn Sie ein persönliches und ein Organisationszertifikat besitzen, wird die Verwendung des Organisationszertifikats empfohlen.

Geben Sie außerdem Ihr zum Zertifikat gehöriges Passwort ein und bestätigen Sie die Eingabe mit einem Klick auf „Login“.

Login zum Direktantrag Novemberhilfe

3. Schritt: Bestätigung der Datenweitergabe

Ihre im ELSTER-Benutzerkonto hinterlegten personenbezogenen Daten werden Ihnen angezeigt. Für den Direktantrag der Neustarthilfe oder der Neustarthilfe Plus werden diejenigen Daten benötigt, die Ihre Identität oder die Ihres Unternehmens belegen. Bitte autorisieren Sie die Datenweitergabe mit Klick auf die Schaltfläche „Bestätigen“.

Sollten die Angaben nicht korrekt sein, wenden Sie sich bitte unter Angabe der unten angezeigten steuerlichen Identifikationsnummer an Ihr zuständiges Finanzamt.

Login zum Direktantrag Novemberhilfe

Anschließend werden Sie automatisch zum Direktantrag zurückgeführt.

4. Schritt: Persönliche Informationen ergänzen

Hier vervollständigen Sie die personenbezogenen Informationen, die nicht in Ihrem ELSTER-Benutzerkonto hinterlegt sind, aber zur Bestätigung Ihrer Identität oder die Ihres Unternehmens oder für die Kontaktaufnahme benötigt werden, zum Beispiel die E-Mail-Adresse und bei Organisationszertifikaten Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Absenden“.

Tipp zur Eingabe des Geburtsdatums:

Login zum Direktantrag Novemberhilfe

5. Schritt: E-Mail-Adresse verifizieren

Es wird automatisiert eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse verschickt.

Login zum Direktantrag Novemberhilfe

Falls Sie keine E-Mail erhalten haben, können Sie den Versand erneut auslösen. Bitte prüfen Sie dabei auch Ihren Spam-Ordner.

In der E-Mail ist ein Link enthalten, der zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse dient. Folgen Sie diesem Link.

Ihre E-Mail-Adresse ist damit erfolgreich verifiziert und Sie werden automatisch zum Online-Antragsassistenten der Neustarthilfe oder der Neustarthilfe Plus geführt.

Login zum Direktantrag Neustarthilfe Plus

Die Warteschlange

An verschiedenen Schritten im Login- und Antragsprozess kann es passieren, dass Sie sich in der Warteschlange der Neustarthilfe oder Neustarthilfe Plus wiederfinden. Was es damit auf sich hat und wie es in einem solchen Fall weitergeht, wird im Folgenden erklärt.

Login zum Direktantrag Novemberhilfe

Die Warteschlange wurde eingerichtet, da es zurzeit eine hohe Nachfrage nach dem Antrag auf Neustarthilfe und Neustarthilfe Plus gibt. Mit diesem Mechanismus kann eine Überlastung der Server vermieden werden und Sie können Ihren Antrag zuverlässig online stellen, sobald Sie an der Reihe sind.

Die Warteschlangenseite zeigt Ihnen die voraussichtliche Wartezeit an. Sie können dort auch Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen. Sie erhalten dann rechtzeitig eine Benachrichtigung per E-Mail, wenn Sie mit der Bearbeitung beginnen können. Wenn Sie die E-Mail-Benachrichtigung nutzen, müssen Sie die Warteschlangenseite während der Wartezeit nicht geöffnet lassen. Nutzen Sie die Funktion nicht, verlieren Sie Ihren Platz, sobald Sie die Warteschlangenseite verlassen. Wenn Sie an der Reihe sind, haben Sie 30 Minuten Zeit, die Online-Antragstellung zu starten. Für das Ausfüllen des Antrags selbst gibt es kein Zeitlimit.

Im virtuellen Warteraum können Sie auf alle Links klicken. Ihre Position in der Warteschlange geht dadurch nicht verloren. Wenn Sie an der Reihe sind, werden Sie automatisch zum Online-Antrag weitergeleitet.

Die Warteschlangen-Funktion wird über den Dienst „Queue-it“ ermöglicht. Wenn Sie die E-Mail-Benachrichtigung nutzen, ist der Absender daher nicht die Bundesregierung oder das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, sondern der Dienst Queue-it. Bei dem Absender [email protected] handelt es sich nicht um Spam. Wenn Sie die E-Mail-Benachrichtigung nutzen, erhalten Sie zwei E-Mails von diesem Absender:

  1. Ihre Warteschlangen-Nummer mit Link zum Warteraum,
  2. die Benachrichtigung, sobald Sie an der Reihe sind, ebenfalls mit Link zum Warteraum.

ELSTER-Zertifikat beantragen

Sollen Sie noch kein ELSTER-Zertifikat besitzen, können Sie eines auf dem ELSTER-Portal beantragen. Wir empfehlen Ihnen bei der Frage "Für wen ist die Registrierung bestimmt?" die Auswahl "Für eine Organisation (Arbeitgeber, Unternehmer, Verein)" zu treffen.

Bitte beachten: Das ELSTER-Zertifikat Ihrer Lebenspartnerin / Ihres Lebenspartners oder einer anderen Person kann für die Beantragung nicht verwendet werden.

Folgen Sie den Schritten zur Kontoerstellung. Das Finanzamt stellt Ihnen die Aktivierungsdaten per E-Mail und per Post zu, dies kann einige Tage dauern. Nach der Eingabe Ihrer Aktivierungsdaten erhalten Sie Ihre Zertifikatsdatei als Download.

Nun können Sie sich mit dieser Zertifikatsdatei beim Direktantrag der Neustarthilfe oder der Neustarthilfe Plus anmelden.

ELSTER-Zertifikat abgelaufen oder verloren, Passwort funktioniert nicht

Sollte Ihre ELSTER-Zertifikatsdatei abgelaufen oder verlorengegangen sein oder Ihr Passwort nicht funktionieren, können Sie im ELSTER-Portal Ihren Zugang zum Benutzerkonto erneuern. Klicken Sie dazu zunächst auf die ELSTER-Startseite und dort oben auf die Schaltfläche „Jetzt einloggen“.

Login zum Direktantrag Novemberhilfe

Sie gelangen nun auf eine Eingabemaske, die die Zusatzoption „Zertifikatsdatei verloren oder Zertifikat abgelaufen? Passwort vergessen?“ bietet. Wählen Sie diese und folgen Sie den weiteren Schritten. Anschließend starten Sie den Anmeldeprozess beim Direktantrag Neustarthilfe oder Neustarthilfe Plus.

ELSTER-Zertifikat funktioniert auf ELSTER, aber die Anmeldung am Direktantrag ist nicht möglich

Zertifikate, die vor 2015 erstellt wurden, können nicht für die Anmeldung für den Direktantrag Neustarthilfe oder Neustarthilfe Plus genutzt werden. Bitte beantragen Sie ein neues Zertifikat auf dem ELSTER-Portal.

Akten Bilder Datepicker Download Drucken E-Mail Einfache-Sprache Externer-Link Facebook Filme Gebaerdensprache2 Home Image-Zoom Karten LinkedIn Menü Nach-oben Pfeil-Slider-links Pfeil-Slider-rechts Suche Teilen Toene Travel-Management Twitter Video Vordrucke-Antraege Webmail Xing Zeiterfassung dropdown iCal